Freiwillige Anmeldung

Es gibt viele Möglichkeiten, das Queer Feminist Festival mitzugestalten.

  • 2,5G-Kontrolle – Wir brauchen Leute, die während des Festivals in 2-Stunden-Schichten arbeiten, um sicherzustellen, dass jede:r, die:der einsteigt, die COVID-Sicherheitsprotokolle einhält. Diese Person würde an den Eingängen des Festivals stationiert sein, um den COVID-Status der Teilnehmer:innen zu überprüfen.
  • Aufbau – Mithilfe beim Aufbau der Bühne, Stände und Vorbereitung der Werkstattbereiche von 12 – 15 Uhr. Dies würde das Heben der Bühne und eine leichte Reinigung beinhalten.
  • Clean-Up – Sorgt dafür, dass der Bereich während des Festivals und danach von 20 – 22 Uhr sauber bleibt.
  • Logistische Unterstützung – Mithilfe sicherzustellen, dass alle Moderator:innen, Darsteller:innen und Teilnehmer:innen wissen, wohin und wann sie gehen sollen.
  • Fotografie – Hilfe bei der Dokumentation der Performances, Workshops und Stimmung des Tages. Sollte eine eigene Kamera / Handy haben.
  • Promotions / Content Producers – Mithilfe die Neuigkeiten des Festivals zu verbreiten und die Festival-Mitwirkenden zu dokumentieren. Erfahrung mit Social Media sollte vorhanden sein.

    %d Bloggern gefällt das: